MO.HUB AM ALSERGRUND

Im Rahmen des Projekts Mo.Hub entstehen an drei Standorten Wiens Experimentierräume für Mobilitätsstationen – einer davon im 9. Bezirk im Lichtental.

Gemeinsam mit möglichst vielen Grätzlbewohner*innen, aber auch Geschäftstreibenden, Mobilitätsdienstleistern sowie Politik und Verwaltung wollen wir entwickeln, wie der Mo.Hub aussehen soll:

  • welche Mobilitätsangebote sollen verfügbar sein?
  • wie wird der Betrieb des Mo.Hubs organisiert? D.h. wer kann und will welche Aufgaben übernehmen?
  • wie soll die Preisgestaltung erfolgen?
  • und wie sollen freigewordene Flächen im öffentlichen Raum genutzt und gestaltet werden?

Ab September 2021 starten wir damit, engagierte und interessierte Lichtentaler und Lichtentalerinnen zu motivieren, sich gemeinsam mit uns für nachhaltige Mobilität und mehr Freiraum im Grätzl zu engagieren. Ziel ist, dass 2022 der Mo.Hub umgesetzt wird und genutzt werden kann.

Du willst den Mo.Hub im Lichtental mitgestalten? Dann melde dich über das Kontaktformular bei uns:

Du hast keine Zeit zu den Info-Veranstaltungen zu kommen und möchtest uns deine Mobilitätsbedürfnisse mitteilen? Dann nimm hier an der Umfrage teil:

| WAS TUT SICH AM ALSERGRUND?
  • Der Mo.Hub im Lichtental ist komplett!
    Seit wenigen Wochen ist nun auch das Mobilitätsangebot ergänzend zur Grätzeloase in der Salzergasse 44 da. Auch die Bezirkszeitung und BV-Stellvertreter Christian Sapetschnig haben sich den Mo.Hub schon angesehen und spontan das Lastenrad für den nächsten Termin ausgeliehen. Du willst auch das Mo.Hub-Mobilitätsangebot nutzen? Das geht ganz einfach: Hol dir die MO.Point-App Kostenlos registrieren Fahrzeug …
  • Die Mo.Hub Grätzloase im Lichtental wurde eröffnet!
    Du warst nicht dabei? Dann schau doch einfach in den nächsten Tagen vorbei! Die Eröffnung war ein voller Erfolg – es wurde bemalt, bepflanzt und getratscht. Auch das Mo.Hub-E-Lastenrad war schon im Einsatz. Verfügbar sind das E-Lastenrad und E-Auto voraussichtlich ab Anfang Juli.
  • Die Mo.Hub Grätzloase im Lichtental wird eröffnet!
    Freitag, 3. Juni 2022 ab 15 Uhr, Salzergasse 44 Die Agendagruppe Lichtental und das Mo.Hub-Projekt haben´s möglich gemacht! Es entsteht ein neuer, begrünter Freiraum im Grätzl mit integrierten Mo.Hub-Lastenrad-Stellplatz. Gerade wird noch gehämmert und geschraubt, bevor am Freitag, im Rahmen des Nachbarschaftstags, die Mo.Hub-Grätzloase mit Grätzlbewohner*innen den letzten Feinschliff und Pflanzen erhält. Kaffee, Kuchen und …
  • Unser Mo.Hub im Lichtental – Infoabend und Workshop
    Dienstag, 5. April 2022 ab 18 Uhrvor Ort im Agenda Projektraum Lichtental (Reznicekgasse 6) &online via Zoom https://us02web.zoom.us/j/82685180446 Mo.Hubs verknüpfen Mobilitätsangebote, wie ein Sharing-Auto, E-Lastenrad, E-Bike oder Roller, mit einem attraktiven Freiraum.So eine kooperative Mobilitätsstation entsteht im Lichtental und Grätzlbewohner*innen und Geschäftstreibende bestimmen dabei selbst, welche Angebote umgesetzt werden. Dafür suchen wir Mitgestalter*innen! Du möchtest …
  • Ein Mo.Hub im Lichtental?
    Mo.Hub Kennenlernen am 07. Dezember 2021 ab 18:00 Uhr via Zoom! Verzicht auf das eigene Auto, dafür lieber mit den Nachbar*innen teilen? Ein Lastenrad für den Wocheneinkauf? Mehr Grün und mehr Aufenthaltsqualität? Potenziale und Projekte im Lichtental – informier dich, bring dich ein und tausch dich aus! Wir laden herzlich zu „Ideen und Projekte für …